|

Reporter-Forum 2017

Dokumentation vom 21. Oktober 2017 im Volkshaus, Zürich

Photos: Maurice Haas

Audio- und Video-Dokumentation

Lightning Talk von Gabriel Vetter

Autor und Comedian Gabriel Vetter las den Journalisten die Leviten.

Schreiben für den Writer's Room

Der nächste Jahrhundertroman wird kein Buch sein, sondern eine TV-Serie. Kein anderes Erzählformat schafft es, uns so zu fesseln wie die endlosen Episoden unserer derzeitigen Lieblingsserie. Netflix, HBO, Showcase sind die grossen Player – aber einige der innovativsten Formate stammen aus Skandinavien. Camilla Ahlgren – Storylinerin von «Broen» / «Die Brücke» – gibt uns Einblick in den «Writer’s room» der erfolgreichsten europäischen TV-Serie. Moderation: Mikael Krogerus (Das Magazin).

Über Trump berichten, ohne wahnsinnig zu werden

Seit Trump haben sich die Regeln verändert im politischen Journalismus. Aus der vordersten Reihe berichtet Ashley Parker. Die 35-jährige Journalistin ist Trump-Korrespondentin für die Washington Post. Davor berichtete sie für die New York Times aus Washington. Auf diesem Panel spricht sie darüber, wie man über eine Administration berichtet, der Fakten und die Wahrheit egal sind. Sie erzählt von Begegnungen mit Charakteren wie Spicer, Bannon und Scaramucci, wie sie Vertrauen zu Quellen aufbaut und warum Polit-Journalismus in diesen turbulenten Zeiten wichtiger ist als je zuvor. Moderation: Christoph Lenz (Tagesanzeiger)

Haltung im Journalismus

Die Fragen nach der Rolle der Journalisten, nach der Glaubwürdigkeit und der Qualität der Medien werden gerade neu gestellt. Der Medienwandel und drastische Sparprogramme der traditionellen Medienhäuser lösen alte Gewissheiten auf. Ausserhalb der Redaktionen verlangen Bürger von den Medien klare Haltungen. Ist das eine gute Entwicklung? Was ist eigentlich eine journalistische Haltung genau? Darf sie von politischen Einstellungen geprägt sein? Und wie kommt man als Journalist, als Journalistin eigentlich zu einer eigenen Haltung? Wir diskutieren diese Fragen mit Rafaela Roth (Tages-Anzeiger), Constantin Seibt (Die Republik) und Beni Gafner (Basler Zeitung). Moderation: Anja Burri (NZZ am Sonntag)

Mehr Frauen in den Chefsesseln – Mission impossible?

Es diskutieren Lisa Feldmann (Chefredakteurin L’Officiel Germany), Andreas Dietrich (Chefredakteur Blick) und Kathrin Bertschy (Nationalrätin GLP). Moderation: Mikael Krogerus (Das Magazin).

Das Programm 2017

Unterstützt von ...