|

Kurzfilm-Workshop

16 Sep 2016
14:00 - 15:30
Syndicom-Raum

Kurzfilm-Workshop

Ob Fernsehbeitrag, Online-Video oder Kurz-Doku – das bewegte Bild mit Ton ist ein erstklassiges Reportage-Werkzeug. Aber wie entwickelt man eine Bildsprache? Wie arbeitet mit dem Ton? Was ist ein gutes Treatment? Und gibt es so etwas wie eine Zauberformel für gute dokumentarische Kurzfilme?

Die Dokumentarfilmerin Irene Loebell («Life in Progress») bespricht Treatments (bis max. 3 Seiten), Kurz-Drehbücher und Kurzfilmbeiträge (bis max. 10 Minuten) von Teilnehmern. Durch konkrete und konstruktive Kritik in der kleinen Gruppe (8 – 10 Teilnehmer) haben die Teilnehmer die Möglichkeit, sich mit der Kunst des bewegten Bildes auseinanderzusetzen.

Der Workshop ist ausgebucht. Es werden keine Anmeldungen mehr entgegengenommen.