|

Learnings aus den Panama Papers

16 Sep 2016
9:30 - 10:45
Weisser Saal

Learnings aus den Panama Papers

2,6 Terabyte Daten. 11,5 Millionen Dokumente. Eine Kanzlei: Mossack Fonseca. Die Panama Papers, das grösste Datenleck aller Zeiten, haben einmal mehr aufgezeigt, wie trickreich Konzerne, Politiker, Wirtschaftsführer und Kriminelle ihre Steuerpflichten umgehen, ihr schmutziges Geld waschen und ihre illegalen Geschäfte abwickeln. Doch wie bearbeitet man ein Leak von diesem Umfang? Wo fängt man an? Wie strukturiert man die Recherche? Und wie findet man die richtige Geschichte? Oliver Zihlmann hat für die SonntagsZeitung sechs Monate lang die Panama Papers durchstöbert. Er sagt: «Ich bin an die Grenzen des Erzählbaren gestossen.»

Das Gespräch wird moderiert von Christoph Lenz.