|

Vom Thema zur Geschichte

16 Sep 2016
14:15 - 15:30
Weisser Saal

Vom Thema zur Geschichte

Wieso sterben trotz landwirtschaftlicher Überproduktion Kinder an Hunger? Wer investiert grosse Summen, um den Klimawandel als Lüge abzutun? Was bedeutet es für eine Gesellschaft, wenn die Menschen immer älter werden? Manche Themen sind so komplex, dass wir Journalisten uns umso mehr Mühe geben müssen, um den Lesern den Sachverhalt verständlich zu machen. Erzählen statt berichten – so hält man sein Publikum bei der Stange. Aber: Was ist die Story? Wer sind die geeigneten Protagonisten? Wie schaffe ich eine spannende Dramaturgie? Welche Bilder veranschaulichen die Problematik? Im Workshop mit der Zeit-Journalistin Anita Blasberg sollen aus sperrigen Themen gemeinsam erzählbare Geschichten geformt werden.

Vorschläge mit zu besprechenden Themen sind erwünscht. Einzusenden an: workshop@reporter-forum.ch mit dem Betreff «Vom Thema zur Geschichte».