|

Cigdem Akyol

Journalistin und Autorin

Cigdem Akyol

Journalistin und Autorin

Biography

Cigdem Akyol, geboren 1978, ist eine deutsche Journalistin und Autorin. Sie studierte Osteuropakunde und Völkerrecht an der Universität in Köln und in Moskau. Anschließend Ausbildung an der Berliner Journalisten-Schule. 2006 begann sie als Redakteurin bei der taz in Berlin, zunächst im Inlandsressort, später Wechsel zu den Gesellschaftsseiten. Nach Aufenthalten im Nahen Osten, in Zentralafrika, China und Südostasien ging sie 2014 als Korrespondentin nach Istanbul, von wo aus sie für die österreichische Nachrichtenagentur APA berichtet. Zusätzlich schreibt sie u.a. für die NZZ, die Zeit online, Spiegel Online und die FAZ. Als Autorin hat sie zwei Bücher über die Türkei unter Erdogan verfasst («Generation Erdogan. Die Türkei – ein zerrissenes Land im 21. Jahrhundert» und «Erdoğan – die Biografie»).

All session by Cigdem Akyol

Das Phänomen Erdoğan

15:45 - 17:00
Gelber Saal