|

Julia Tieke

Freie Radio-Reporterin

Julia Tieke

Freie Radio-Reporterin

Biography

Julia Tieke arbeitet mit «text, sound & around». Sie hat Angewandte Kulturwissenschaften und Ästhetik an der Universität Hildesheim studiert und dort von 2002 bis 2006 Hörspiel und Feature unterrichtet. Seit 2007 ist sie Projektleiterin der «Wurfsendung», dem Mini-Hörspiel-Format von Deutschlandradio Kultur. Seit 2009 beschäftigt sie sich intensiv mit politischen und kulturellen Themen aus dem Mittleren Osten. Ihre letzten Arbeiten waren ein Feature über das deutsche Dschihad-Programm im Ersten Weltkrieg, die Hörspiel-Adaptation von Abbas Khider’s neuem Roman «Ohrfeige», die Veröffentlichung des Chats mit Faiz, einem syrischen Aktivisten, während seiner Flucht, sowie das Feature «Syria FM» über die junge syrische Radioszene. Zusammen mit Berit Schuck hat sie Audio-Projekte in drei arabischen Städten realisiert, die sich mit öffentlichem Raum beschäftigen: Das «Alexandria Streets Project» (2012), «Speaking of Beirut and the City is Missing» (Beirut Art Center, 2013), und «Trading Urban Stories» (Marrakech Biennale 2014).

All session by Julia Tieke