Anatomy of a Killing - Wie die Recherchen von BBC Africa Eye einen Mord aufdecken

Panel am Reporter-Forum 2019 | Uhrzeit: tbd | Raum: tbe

Im Juli 2018 tauchte ein zutiefst erschütterndes Video in den sozialen Netzwerken auf. Es zeigt die brutale Ermordung von zwei Frauen und zwei Kindern durch eine Gruppe von Soldaten. Die Regierung Kameruns bestritt eine Beteiligung und sprach von Fake-News. Doch das auf Afrika spezialisierte Rechercheteam der BBC findet heraus, wann und wo das Verbrechen geschah und wer die dafür verantwortlichen Soldaten sind. 

Benjamin Strick hat an der Recherche als Lead Investigator mitgearbeitet. Er erzählt, wie es ihm gelang, das Video mit Hilfe von Google Earth zu verifizieren, wie dem Rechercheteam die Zusammenarbeit mit verschiedenen Journalisten und Organisationen geholfen hat und was seit der Veröffentlichung von «Anatomy of a Killig» weiter geschehen ist.

Moderation: Boas Ruh (NZZ am Sonntag). Dieses Panel findet auf Englisch statt.

Zum Dokfilm «Anatomy of a Killing».

benstrick

Benjamin Strick ist Open-source Investigator bei BBC Africa Eye. Er war Lead Investigator bei der mehrfach ausgezeichneten Recherche «Anatomy of a Killing». Strick ist ausserdem Bellingcat Contributor mit Schwerpunkt Menschenrechtsverletzungen, bewaffnete Konflikte und Waffenhandel.

© Reporter-Forum Schweiz 2015-2019 – Impressum – Kontakt: info[ätt]reporter-forum.ch ⧇ Twitter ⧇ Facebook ⧇ Instagram

© Reporter-Forum Schweiz 2015-2019 – Impressum – Kontakt: info[ätt]reporter-forum.ch ⧇ Twitter ⧇ Facebook ⧇ Instagram

© Reporter-Forum Schweiz 2015-2019 – Impressum – Kontakt: info[ätt]reporter-forum.ch ⧇ Twitter ⧇ Facebook ⧇ Instagram

© Reporter-Forum Schweiz 2015-2019 – Impressum – Kontakt: info[ätt]reporter-forum.ch ⧇ Twitter ⧇ Facebook ⧇ Instagram