Cui Bono - WTF happened to Ken Jebsen?

Panel am Reporter:innen-Forum 2021 | Uhrzeit: 15:45 - 17:00 | Raum: Grüner Saal

Wie ist der ehemalige Radiomoderator Ken Jebsen zu einem der einflussreichsten Verschwörungstheoretiker Deutschlands geworden? Der freischaffende Journalist Khesrau Behroz geht im sechsteiligen Podcast «Cui Bono» als Host dieser Frage nach und erzählt dabei auch die Geschichte vom Einfluss der Algorithmen von YouTube und Facebook auf die Verbreitung von «Fake News». Und vom erstarkenden Populismus, von systematischer russischer Desinformation und der Querdenker-Bewegung. Wir sprechen mit Khesrau Behroz über die aufwendig produzierte Serie, die in Co-Produktion mit Studio Bummens/rbb/NDR und einem grossen Team erarbeitet wurde – und gerade die Deutschen Podcast-Charts stürmt.

khesraubehroz

Khesrau Behroz ist Journalist, Autor und Produzent. Er ist Co-Gründer und -Geschäftsführer der Berliner Produktionsfirma Undone, die journalistische und narrative Formate für alle Medien konzipiert, entwickelt und produziert. Ausserdem ist er Mitherausgeber und Chefredakteur des Gesellschaftsmagazins ROM sowie Host und Macher des Podcasts: «Cui Bono - WTF happened to Ken Jebsen?»

© Reporter-Forum Schweiz 2015-2021 – Impressum – Kontakt: info[ätt]reporter-forum.ch ⧇ Twitter ⧇ Facebook ⧇ Instagram

© Reporter-Forum Schweiz 2015-2021 – Impressum – Kontakt: info[ätt]reporter-forum.ch ⧇ Twitter ⧇ Facebook ⧇ Instagram

© Reporter-Forum Schweiz 2015-2021 – Impressum – Kontakt: info[ätt]reporter-forum.ch ⧇ Twitter ⧇ Facebook ⧇ Instagram

© Reporter-Forum Schweiz 2015-2021 – Impressum – Kontakt: info[ätt]reporter-forum.ch ⧇ Twitter ⧇ Facebook ⧇ Instagram