Stammtisch zur Selbständigkeit

Stammtisch am Reporter:innen-Forum 2022 | Uhrzeit: 14:15 - 15:30 Uhr | Raum: Grüner Saal

Was braucht es, um als freie:r Journalist:in unter guten Bedingungen arbeiten zu können? Und was können Redaktionen tun, um ihre wertvollen Kontakte zu Freelancer:innen zu pflegen? An einem Stammtisch wollen wir über nackte Zahlen sprechen und Raum geben für den Austausch von Überlebensstrategien, Offerten und Geld - denn Transparenz und Vernetzung hilft. Das zeigen unsere deutschen Kolleg:innen. Der 2008 gegründete Berufsverband Freischreiber setzt sich für freie Journalist:innen ein. Das langjährige Freischreiber-Vorstandsmitglied Gabriele Meister besucht uns in diesem Panel virtuell und gibt konkrete Tipps, wie man das hinkriegt.

thumbnail_gabriele_meister_credit_lisa_strieder

Gabriele Meister arbeitet seit 2012 als freie Journalistin, war zwischendurch und daneben aber auch mal angestellt, kennt also beide Seiten des Redaktionstisches. Sie hat an der Henri-Nannen-Schule gelernt und arbeitet nun vor allem für „Psychologie Heute“, „ZEIT Studienführer“ und „ARD Mediathek“. Von 2014 bis 2019 hat sie sich im Vorstand des deutschen Verbands "Freischreiber - Berufsverband freier Journalistinnen und Journalisten" engagiert.